Implantologie

Einsetzen von Zahnimplantaten

Im Bereich der Implantologie werden zum Ersatz von fehlenden Zähnen künstliche Zahnwurzeln in den Kieferknochen implantiert. Auf diese Implantate können Kronen, Brücken oder Halteelemente für Prothesen befestigt werden. Eine Schädigung durch Schleifen von gesunden, bestehenden Zähnen ist dadurch nicht notwendig. In den letzten Jahren haben sich Implantate gegenüber den herausnehmbaren Prothesen bewährt.

Die Einsatzbereiche und Möglichkeiten von Implantaten sind sehr vielfältig und werden bei uns immer entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen angepasst. Gerne besprechen wir Details in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen – wir freuen uns auf Sie.


Hier erhalten Sie ergänzende Patienteninformationen:
Kassenzahnärztliche Vereinigung Hessen

Ihr Patientratgeber rund um die Zahnheilkunde:
Landeszahnärztekammer Hessen